Was ist Bildung wert?

Strategien
Entwickeln.Gestalten.Wachsen
Neuro
NeuroStrategien
Direkt zum Seiteninhalt

Was ist Bildung wert?

mit NeuroStrategien gestalten
Veröffentlicht von Uwe Schultz in Bildung · 5 Juli 2020
Tags: BildungskostenAristippSklavenFreiheit
Was darf, sollte, müsste, könnte uns Bildung wert sein ?
 
Wie lange wird darüber mehr oder weniger ermüdend gestritten ? In diesen Corona-Tagen mal wieder..., seit Jahrzehnten allemal. Seit Jahrtausenden ?

 
Fast zufällig ist mir eine Anekdote über den Weg gelaufen, die erschreckend-wunderbar in die wohl zeitlose Diskussion um Bildung und Kosten passt. Sie ist mehr als 2000 Jahre alt. In ihr geht es ums Schulgeld. Aristipp von Kyrene macht deutlich, dass die Freiheit wie die Bildung ihren Preis hat und dass Bildungskosten zu einem guten Teil Freiheitskosten sind:
 

 
"Als einer seinen Sohn zu Aristipp in die Lehre schicken wollte, forderte dieser dafür ein Schulgeld von fünfhundert Drachmen. "Aber für so viel Geld", empörte sich der Mann, "da kann ich mir ja einen Sklaven kaufen!" "Dann kauf dir doch einen", gab Aristipp zurück, "dann hast du gleich zwei!"
 
gefunden in: Klaus Bartels: Jahrtausendworte. Philipp von Zabern


NeuroStrategien Uwe Schultz 033209.72337
Zurück zum Seiteninhalt