Die Logik der Biologik - mit NeuroStrategien gestalten

NeuroStrategien
Direkt zum Seiteninhalt
Die Logik der BioLogik
Unser Gehirn ist sehr schlau und es achtet darauf, sehr energie-effizient zu arbeiten.
Schnell & einfach: 
Das sind die beiden allerersten Prämissen der zumeist unbewussten Informations-Verarbeitung und Entscheidungsfindung der BioLogik. 
Warum? 
Einfach und schnell spart Energie.
Schnell und einfach sollen Lösungen seinso die allerersten Wünsche der Kunden. Doch: Der Markt der Erneuerbaren Energien ist nicht mehr so einfach wie vor fünf Jahren. Wie in vielen anderen Märkten auch steigt die Komplexität dynamisch an. Und so wirken die "alten" einfachen Lösungen oft nicht mehr.

Langsam & komplex 

... sind die "natürlichen Feinde" der BioLogik. Doch "langsam" ist eine Zutat, die für neue Lösungen auch gebraucht wird, wenn es komplexe Aufgaben zu lösen gilt.


Um wieder zu neuen 
einfachen, schnellen Lösungen zu kommen, 
ist ein kleiner Umweg notwendig, der von der BioLogik zunächst nicht geliebt wird.
Einfach - komplex
ist das Spannungsfeld, das es zu verstehen gilt. Gibt es typische Muster? Wie bewegen Sie sich in diesem Feld? Und vor allem: Wie schaffen Sie - trotz aller Komplexität - wieder neue - für den Kunden - einfache Lösungen?

Die Muster verstehen. 
Die neue Einfachheit für den Kunden führt auch über ein tieferes Verständnis, wie unsere "kleinen grauen Zellen" ticken,
um dann die Logik der BioLogik nutzen. 

zurück zum Hintergrund NeuroBiologie
KonzeptManufaktur Uwe Schultz 033209.72337
Zurück zum Seiteninhalt